Share on Facebook Share on Google+ Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on LinkedIn Share on Tumblr

Die Ernährung des Rottweilers

Als eine der ältesten Hunderassen Deutschlands und der Welt gehört der Rottweiler zu den Begleit-, Dienst- und Familienhunden. Dank seines selbstsicheren, nervenfesten und aufmerksamen Wesens fiel bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf, dass er sich ideal als Polizeihund eignet, wo er bis heute eingesetzt wird. Oft hört man über den – zu Unrecht – schlechten Ruf der Hunderasse.

Begründet liegt dieser in seinem ausgeprägten Trieb, seine Familie zu beschützen und gleichzeitig viel Kraft, die in den falschen Händen zu menschengemachten Problemen führen kann. Bei einem guten und frühen Training bereits im Welpenalter und einer ebensolchen Sozialisation zeichnet sich der Rottweiler jedoch durch Menschenbezogenheit und Gutmütigkeit aus und eignet sich daher auch als Spielkamerad für Kinder. Er ist sehr anhänglich, familienbezogen und anpassungsfähig.

Durch sein kraftbedingt hohes Gewicht ist es wichtig, einen Rottweiler vom Junghundalter an immer in sanftem, aber stetigen Bewegungstraining zu halten. So ist sichergestellt, dass sich der Bewegungsapparat der Körpermasse entsprechend ausbildet und das Tier fit bleibt. Der Rottweiler nutzt seine Power dann gerne auch beim Hundesport und entwickelt begrenzt auch eine gewisse Lauffreude.

Bereits zur Römerzeit vor etwa 2000 Jahren wurde der Rottweiler vielseitig eingesetzt: Der antike Vorläufer der Rasse beschützte nicht nur seine Menschen, indem er beispielsweise als aufmerksamer Gebrauchshund die römischen Legionen über die Alpen begleitete, sondern trieb und hütete auch das Vieh. Da der Viehtrieb zur früheren Zeit zu den Aufgaben der Fleischer und Viehhändler gehörte, deren Hochburg im Mittelalter Rottweil war, erhielt der Hund seinen bis heute verwendeten Namen „Rottweiler Metzgerhund“.

Schon die besagten Metzger zogen sich kräftige, starke Hunde heran, sodass der Rottweiler bis heute eine Widerristhöhe von 56 bis 68 cm bei 42 bis 50 kg erreichen kann. Bei dieser Statur lässt sich nicht nur auf Kraft, sondern auch auf Beweglichkeit und Ausdauer schließen. Prägnant für die Hunderasse ist zum einen das kurze, schwarze Fell mit rotbraunen und sich eindeutig abgrenzenden Abzeichen. Zum anderen ein langer und relativ breiter Kopf mit dreieckigen Ohren und treuen, ausdrucksvollen Augen.

Aufstehen mit der richtigen Pfote – von Anfang an

Der Rotti kann zu den großwüchsigen Hunden bzw. Molossern gezählt werden. Bei Rottweiler-Welpen sollte unbedingt auf einen angepassten Energieanteil im Futter geachtet werden, damit sie nicht zu schnell wachsen. Als Folge einer Energieüberversorgung im Futter kann das genetisch festgelegte Endgewicht des Hundes früher als vorgesehen erreicht werden und sogar darüber liegen, obwohl das Skelett dafür noch nicht ausreichend stabil ist. Hierdurch kann es zu Fehlstellungen der Gliedmaßen kommen kann. Rottweiler-Welpen benötigen also eine adäquate Energieaufnahme sowie eine ausgeglichene Zufuhr von Mineralstoffen, vor allen von Calcium und Phosphor, um ein starkes Skelett zu erreichen.

 

Für das gesunde Wachstum eines Rotti-Welpen sollte man auf einen bedarfsgerechten und ausgewogenen Anteil von Energie, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen achten.

Fütterungsempfehlungen von Welpenfutter richten sich nach dem momentanen Gewicht des Welpen und nach dem voraussichtlichen Gewicht als erwachsener Hund. Das Gewicht des gleichgeschlechtlichen Elterntieres kann hierfür als Richtwert dienen. Die Futtermenge hängt außerdem vom Aktivitätsgrad des Welpen ab.

Welches Futter kann ich meinem Rottweiler-Welpen füttern?

Empfehlenswert für Rotti-Welpen ist das Trockenfutter Royal Canin Rottweiler Junior.

Eigenschaften von Royal Canin Rottweiler Junior:

  • Durch ausgewogene Zufuhr von Kalzium, Phosphor und Vitamin D wird ein harmonischer Knochenaufbau begünstigt
  • Gesunde Muskelentwicklung durch hochwertige L.I.P.-Proteine und L-Carnitin
  • Unterstützung von sensibler Verdauung und ausgeglichener Darmflora durch ausgewählte Proteine und Fasern
  • Hoher Gehalt an Chondroitin und Glucosamin zum Schutz der Gelenke
  • Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren für die Haut und die Gelenke
  • Besonderer Antioxidantienkomplex zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte

Zu empfehlen ist außerdem das Futter für Welpen Hills Canine Puppy Lamm und Reis.

Eigenschaften von Hills Canine Puppy Lamm und Reis:

  • Mit Reis als leicht verdaulicher Energiequelle
  • Ohne Weizen, Weizenkleber, Rind oder Milchprodukte
  • Reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell
  • Ohne künstliche Konservierungs-, Farb- oder Aromastoffe

Fütterungsmenge eines Rottweiler-Welpen mit normaler Aktivität

Aktuelles Gewicht

Endgewicht als adulter Hund

Futter

Ungefähre Futtermenge in g/Tag

10kg

45kg

Royal Canin Rottweiler Junior

400g

10kg

45kg

Hills Canine Puppy Lamm und Reis

400g

30kg

45kg

Royal Canin Rottweiler Junior

575g

30kg

45kg

Hills Canine Puppy Lamm und Reis

570g

Die Fütterungsmenge sollte bei Welpen immer auf mehrere Portionen pro Tag aufgeteilt werden. Außerdem sollte dem Hund immer frisches Wasser zur Verfügung stehen.

Ein echter Kerl braucht richtiges Futter

Je nach Tätigkeit und Einsatzgebiet des Rottweilers unterscheiden sich seine Bedürfnisse und der Anspruch an sein Futter. Als Diensthund bei Polizei oder Militär ist der Bedarf an Energie und Futtermenge hoch. Jedoch auch als Familienhund liebt es der Rotti ausgepowert zu werden, sei es durch Spielen und Toben oder durch Sportprogramme und ausgiebige Wanderungen. Bei einem regelmäßigen und ausgiebigem Fitnesstraining ist der Rottweiler ein durchaus ruhiger und entspannter Hund, der auch alle viere gerade sein lassen kann. Solch ein Kraftpaket will natürlich gefüttert werden. Doch nicht nur Einsatz und Rasse bringen gewisse Bedürfnisse mit sich, auch jeder einzelne Hund hat andere Eigenschaften und damit individuelle Anforderungen an die Ernährung. Der Nährstoff- und Energiebedarf eines Hundes unterscheidet sich je nach Größe, Gewicht und Aktivität. Bei der Ernährung sollte man häufiger auftretende Erkrankungen des Rottweilers wie Übergewicht und Gelenkprobleme berücksichtigen.

Nachdem der Rottweiler ausgewachsen ist, sollte die Ernährung auf ein Futter für adulte Hunde umgestellt werden. Bei sportlichen und aktiven Hunden darf das Futter mehr Kohlenhydrate für die Energiegewinnung enthalten. Im Gegensatz dazu sollte bei ruhigen und eher bequemen Hunden auf einen moderaten Kohlenhydratanteil geachtet werden, damit kein Übergewicht entsteht. Ebenso sollte der Fettgehalt im mittleren Bereich liegen. Neben Aktivitätsgrad und Zusammensetzung des Futters ist natürlich auch die Futtermenge ausschlaggebend für das Gewicht. Die Gabe von Leckerlis und Belohnungen sollte hierbei unbedingt berücksichtigt werden. Die Menge der Leckerlis sollte von der Tagesration abgezogen werden. Ob man sich bei der Wahl des Futters für ein geeignetes Nassfutter oder Trockenfutter entscheidet oder beide Futterarten kombiniert, ist Geschmackssache des Hundes und des Halters.

Empfehlenswertes Nassfutter für den Rottweiler

Zooplus Classic :

  • In verschiedenen Sorten erhältlich, sowie in unterschiedlichen Größen
  • Saftige, natürliche Fleischstücke für den besonderen Fleischgenuss
  • Gute Verträglichkeit durch hohen Frischfleischanteil
  • Omega-3-Fettsäuren für die Abwehrkräfte, den Zellschutz und eine gesunde Haut
  • Schonende Verarbeitung um die wertvollen Nährstoffe zu erhalten

Rocco Sensitive :

  • Hochwertige Vollnahrung für Hunde
  • In verschiedenen Sorten und Größen erhältlich
  • Jeweils nur eine tierische Proteinquelle und eine Kohlenhydratquelle
  • Auch für futtermittelunverträgliche Hunde geeignet
  • Hoher Fleischanteil und ohne glutenhaltiges Getreide
  • Keine chemischen Farb-, Aroma- und Lockstoffe

Fütterungsmenge eines adulten Rottweilers mit normaler Aktivität

Futter-Sorte

Ungefähre Futtermenge in g bei 45kg Gewicht

Zooplus Classic

ca. 1370g

Rocco Sensitive

ca. 1370g

Bitte dem Hund immer frisches Wasser bereitstellen.

Empfehlenswertes Trockenfutter für den Rottweiler

Pro Plan Large Robust Adult Optibalance :

  • Speziell an die Ernährungsbedürfnisse schwerer Hunde angepasst
  • Ideale Nährstoffkombination für eine gute körperliche Konstitution
  • Hoher Anteil an Antioxidantien für den Zellschutz
  • Mit Faseranteil zur Unterstützung der Verdauung
  • Krokettengröße an den Kiefer von großen Hunden angepasst

Eukanuba Adult Breed Specific Rottweiler :

  • Hoher Proteingehalt für den Aufbau und Erhalt starker und schlanker Muskeln
  • Präbiotika und Fasern unterstützen das Gleichgewicht des Darms
  • Förderung der Haut- und Fellgesundheit mit Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
  • Starke Abwehrkärfte durch Antioxidantien, Beta-Carotin und Vitamin E
  • Optimal aufeinander abgestimmte Nährstoff-Kombination

Fütterungsmenge eines adulten Rottweilers mit normaler Aktivität

Futter-Sorte

Ungefähre Futtermenge in g bei 45kg Gewicht

Pro Plan Large Robust Adult Optibalance

ca. 460g

Eukanuba Adult Breed Specific Rottweiler

ca. 460g

Bitte dem Hund immer frisches Wasser bereitstellen.

Von wegen altes Eisen – gesunder Lebensabend mit der richtigen Ernährung

Auch Hunde kommen in die Jahre. Ältere Hunde haben andere Bedürfnisse als jüngere Hunde. Durch die körperlichen Veränderungen entstehen andere Anforderungen an die Ernährung. Die mit dem Alter verbundenen körperlichen Veränderungen bedingen andere Anforderungen an die Ernährung des Hunde-Seniors. Da die Aktivität bei Hunde-Senioren nachlässt, sinkt ihr Energiebedarf. Man sollte also die Energiezufuhr im Futter reduzieren, damit der Senior nicht zunimmt. Da sich bei einigen älteren Hunden der Geruchs- und Geschmackssinn verringert, kann ein besonders schmackhaftes Futter von Vorteil sein.

Empfehlenswertes Futter für Senioren

Zooplus Selection Senior & Light Huhn

  • Besonders schmackhaft
  • Mit Fasern für eine gesunde Verdauung
  • Speziell auf die Bedürfnisse eines älteren Hundes angepasst
  • Angepasster Fett- und Rohfasergehalt für den älteren Hund
  • Leicht verdauliche Rezeptur

Royal Canin Maxi Ageing 8+ :

  • Auf die speziellen Bedürfnisse älterer, großer Hunde zugeschnitten
  • Spezieller Antioxidantienkomplex und EPA/DHA zum Schutz der Zellen
  • Glucosamin und Chondroitin für die Unterstützung der Gelenke
  • Mit Fasern und Psyllium zur Untersützung der Verdauung
  • Förderung der Vitalität durch Zutaten wie Borretschöl, grüner Tee und Traubenkerne

Fütterungsmenge eines Rotti-Seniors

Futter-Sorte

Ungefähre Futtermenge in g bei 45kg Gewicht

Zooplus Selection Senior & Light Huhn

ca. 1650g

Royal Canin Maxi Ageing 8+

ca. 410g

 

Als Belohnung zwischendurch oder zum Training eignen sich Rocco Chings hervorragend für Rottweiler. Rocco Chings werden ausschließlich aus frischem Fleisch zubereitet und schonend luftgetrocknet. Die hochwertigen Fleischfilets sind fettarm und besonders gut verdaulich. Rocco Chings sind in mehreren Sorten erhältlich, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Share on Facebook Share on Google+ Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on LinkedIn Share on Tumblr

Meistgelesene Beiträge

Kroatischer Schäferhund

Der mittelgroße, schwarze Hrvatski ovčar, wie der kroatische Rassehund in seinem Heimatland genannt wird, ist ein wahrer Allrounder, dessen Talente nicht nur im Hüten und Bewachen liegen, sondern auch auf dem Hundesportplatz. Darüber hinaus gibt der flexible Vierbeiner auch als Familienhund eine gute Figur ab.

American Curl

Die American Curl ist eine Katzenrasse, die Aufmerksamkeit erregt: Ihre geschwungenen Ohren würden auch als ausgefallener Kopfschmuck, entworfen von einem modernen Designer, durchgehen. Beim Charakter der American Curl setzt sich ihr Hauskatzen-Erbe durch: Sie ist unverdorben, aktiv und menschenbezogen.

Ragdoll

Eine Katze, die einer Lumpenpuppe ähnelt? Ganz und gar nicht! Die Ragdoll ist eine Katzenrasse für Freunde von Siam, Colorpoint und anderen Point-Katzen. Dabei überzeugen die sanften Riesen aber nicht nur durch ihr wunderschönes Fell, ihre außergewöhnliche Farbe und die leuchtend blauen Augen…